Jazz – für wen?

So sieht es aus – wenn man nach einer Möglichkeit sucht, unbekanntere Musiker und Musikerinnen bekannter zu machen, Jazz ohne Bild und Musikbeispiel ist wie Kaisers neue Kleider –

Es bleibt festzuhalten : die DSVGO ist ein Tool, das den Big Five erstrecht alle Macht über das Internet gibt : bei ihnen nämlich darfst du querverweisen, wie es dir gefällt – auf deinem Blog wirst du verfolgt.

Werde auf reinen Text umschalten, Freejazz pur sozusagen.

Ach und bitte: Follower bitte nur bei echtem Interesse. Ich folge derzeit aber niemandem – Ich mach das hier erstmal wieder nur für mich und für die wenigen Freunde der Musik, dem Jazz –

Wir sehen uns auch so – wenn erst die Bühnen wieder frei – Ansonsten heißt es Durchhalten in diesen Zeiten – auch das packen wir !

Vielen Dank an alle, die hier hin und wieder reingeschaut haben – ich suche jetzt nach Möglichkeiten – es besser zu machen – Beste Grüße !

Ansonsten gilt : man kann es sich nicht immer aussuchen, trotzdem !