Evgueni Galperine – Midori Seiler

Film

Evgueni Galperine ist ein französisch-russischer Komponist, 1974 in Tscheljabinsk, Russland, geboren. Sohn des Komponisten Youli Galperine, vor allem für seine Filmmusik bekannt, die er oft mit seinem Bruder Sacha Galperine komponiert.

„Barry [Levinson] sagte uns, dass er gerne eine emotionale Partitur hätte, um Joe Paternos komplexe Gefühle zu enthüllen, aber gleichzeitig wollte er vermeiden, mit Mitgefühl oder Mitleid zu spielen“, sagt der Komponist Evgueni Galperine. „Seine Idee war, die Leute Joe verstehen zu lassen und sich vorzustellen, was sie an seiner Stelle tun würden, aber in keiner Weise wollte Barry, dass die Partitur das Publikum dazu verleitet, Paterno zu verzeihen.“

Evguini Galperine – PaternoQobuz

Fahrstuhl

vm-highres-cover

Die Ikone Van Morrison setzt sich mit Hammond-Altmeister und Trompeter Joey DeFranzesco in einen Big Van, fährt ein wenig die Straße rauf und runter, lädt sich ein paar Fotografen ein, nimmt eine Schmonzetten-CD auf,  setzt das bei Sony Legacy Records (der Heimat von Simon & Garfunkel, Jimi Hendrix und Cassandra Wilson) ab – und behauptet noch, man habe sich mit Cole Porter und Johnny Mercer auseinandergesetzt, lässt Saxophon (Troy Roberts) und Schlagzeug (per Computer, sorry on drums: Michael Ode) auftreten, ein Gitarrist ist zu hören: Dan Wilson, eine Backvocalsängerin: kam sie von Band? wer wundert sich noch über das Cover: Da hält sich Van Morrison offenbar die Ohren zu. You driving me crazy ist schon Stück 11 der gesamten Aufnahme. Wer vom Schlagzeuger bis dahin noch nicht in den Tiefschlaf geschickt wurde. Selten so ein gleichförmiges Getrommel gehört. Null Sterne.

YOUTUBE: https://www.youtube-nocookie.com/embed/KBdreGU4Ds4?rel=0

Wandlung

Der WILDE Jesper Munk auf YOUTUBE: https://www.youtube-nocookie.com/embed/kjpRgtXJ9C4?rel=0

und der Gewandelte Jesper Munk auf YOUTUBE:

https://www.youtube-nocookie.com/embed/2AmfxX4bGkM?rel=0

Ohne Kommentar.

Vivaldi.

midori seiler
mit dem erweiterten Datenschutzmodus eingebunden (in diesem Fall nimmt YouTube immer noch Kontakt zu dem Dienst Double Klick von Google auf, doch werden dabei laut der Datenschutzerklärung von Google personenbezogene Daten nicht ausgewertet)

YOUTUBE: https://www.youtube-nocookie.com/embed/YlmvatqJ-LU?rel=0

gehe vollauf da core mit dem SWR :

„Sie hat ihren ganz eigenen Sound. Tempo und Dynamik sind mitreißend, die Intonation ist lupenrein, die Stimmführung transparent, was will man mehr.“

Midori Seiler auf Qobuz