Zhenya Strigalev – Blues For Maggie

Auf Socks out setzen sie 20 Minuten frei, was sie können wollen dürfen müssen; nenn es pinky, punky, genius oder ungewöhnlich. Übergreifend, entfesselt, überschwänglich. Frei, frech, unkonventionell. Energetisch, Geladen. Um nur einige Adjektive spontan anzuführen. Very british? Zhenya Strigalev aus Russland stammend lebt in GB. Da ist schon eine gehörige Portion Humor und Ironie verspürbar.

Ich linke mal auf Youtube … wer will sieht da gleich was es heißen könnte. SmilingOrganizm … zu sein, zu leben zu spielen zu machen.

Das Personal: Zhenya Strigalev – alto sax, soprano sax, alto box, electronics Federico Dannemann – guitar Linley Marthe – bass guitar, keyboards Eric Harland – drums

Die Neue Aufnahme:

Who ist Maggie? Offizieller Trailer – Let’s be like Maggie!

Qobuz

Spotify

Whirlwind; The Telegraph; The Guardian; Allaboutjazz

Empfehlenswert auch die Aufnahme Robin Goodie feat. Ambrose Akinmusire aus 2014

In dem Sinne, kommt gut in die Woche! Beste Grüße. Auch wenn wir hier fast unter uns sind ;o)